Vor der Teilnahme an einer der Wanderungen ist aufgrund der Corona-Situation eine Anmeldung erforderlich.

 

Weitere Informationen

März

Bitte beachten: Wegen Bauarbeiten usw. kann es kurzfristig zu Fahrplanänderungen kommen!


Sonntag, 05. März 2023 - „Durch den Güterbezirk im Naturpark Westensee“ - ca. 15 km

Gut Bossee - Felder Holz - Gut Schönhagen - Bruxer Holz - Brux - Westensee - Gut Bossee

 

Dauer: ca. 5 Std. - Rundwanderung, Rucksackverpflegung

Anfahrt nur mit Pkw, ab Kiel: P Waldwiese 09:45 Uhr

Hinweis: Mitfahrgelegenheit erfragen,

Start- und Zielpunkt: Gut Bossee, Bossee 3, 24259 Westensee 10:00 Uhr

 

Wanderführer: Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495 oder wvonheyer@hotmail.com


Samstag, 11. März 2023 - „Quer durch's Rönner Gehege“ - ca. 16 km

Raisdorf - Krötenteiche - Forsthaus - Waldkapelle - Klöterbek - Raisdorf

 

Dauer: ca. 5 Std. - Rundwanderung, Rucksackverpflegung

Anfahrt ab Kiel: Hbf. RE 9:05 Uhr

Start- und Zielpunkt: Bhf. Raisdorf 09:30 Uhr

Hinweis: Wanderführung ab Bahnhof Raisdorf

 

Wanderführerin: Traudel Großmann, Tel. 015774263844 oder traudel.grossmann@web.de


Sonntag, 19. März 2023 - „Von Bank zu Bank am Strand entlang“ - ca. 16 km

Schönberger Strand - Brasilien - Kalifornien - Heidkate - Bottsand - Marina Wendtorf - Stein -

Neustein - Laboe

 

Dauer: ca. 5 Std. - Streckenwanderung, Rucksackverpflegung

Anfahrt ab Kiel: Hbf. Li 200 D1 08:50 Uhr

Startpunkt: H Schönberger Strand 09:45 Uhr

Zielpunkt: Laboe, Hafen

 

Wanderführer: Uwe Schröder, Tel. 0178-3630597 oder u.schroeder.kiel@gmx.net


Sonntag, 26. März 2023 - „Gebuttertes Moorhuhn an Sandhügel“ - ca. 17 km

(Ausstieg nach 12 km möglich)

Eggernkamp - Schnaakenmoor - Butterbargmoor - Eggernkamp - Holmer Sandberge -

Eggernkamp

 

Dauer: ca. 6 Std. - Rundwanderung (auch bei kürzerer Strecke), Rucksackverpflegung

Anfahrt nur mit Pkw

Hinweis: Mitfahrgelegenheiten sind selbst zu organisieren

Start- und Zielpunkt: P Holmer Sandberge/Eggernkamp, 22880 Wedel 10:00 Uhr

 

Wanderführer: Alex Bienert & Fellnase Tarrijok, Tel. 0163-2945222 oder alexbienert@gmx.net

Partnerschaftsgedanke beim NATUR GENUSS FESTIVAL

 

Über 90 Gastronomen, Produzenten und Landschaftsführerinnen engagieren sich im Rahmen des NATUR GENUSS FESTIVALS mit kreativer Kochkunst, regionalen Qualitätsprodukten und echtem Insiderwissen, um Genießer für den Naturschutz in Schleswig-Holstein zu begeistern. Sie alle fühlen sich der natürlichen Schönheit Schleswig-Holsteins verbunden und wollen diese für die Zukunft bewahren. Als Zeichen des gemeinsamen Engagements trägt jeder Partner das Logo der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein mit dem Zusatz „Partner beim NATUR GENUSS FESTIVAL“.

 

 

 

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

 

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat seit 1978 die anspruchsvolle Aufgabe, auf ihrem landesweiten Netz an Naturschutzflächen – dem Stiftungsland – mit inzwischen 33.000 Hektar Gesamtfläche die Vielfalt der heimischen Tier-und Pflanzenwelt zu bewahren und zu fördern. Mehr als 1.000 Landwirte sind Partner und Pächter der Stiftung und pflegen nach naturschutzfachlichen Kriterien etwa die Hälfte des Stiftungslandes. Über allem steht eine Idee: natürlich hier Naturschutz und Artenvielfalt in Schleswig-Holstein zu verwirklichen.