„Wanderbares Schleswig-Holstein“

Natur  erwandern  - Natur erleben

Wanderprogramm

Datum Kurzbeschreibung
Samstag
21. März 2015
ca. 12 km

„Hörner und Horizonte“
Flensburg – Stiftungsland Schäferhaus Nord und Süd - Flensburg
Dauer:   ca. 4 Stunden    (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung  -  Einkehr nach Absprache
Anfahrt ab Kiel:                  Hbf.                RB                  08:42 Uhr
Start- und Zielpunkt:        Flensburg Bhf.                    10:00 Uhr
Wanderführer:     Wolfgang von Heyer, Tel.: 0431 – 713495

Sonntag
29. März 2015
ca. 21 km

„Mölln und seine Wasser“
Mölln – Elbe-Lübeck-Kanal – Neu-Lankau – Lankau – Lankauer See - Mölln
Dauer:   ca. 7 Stunden    (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung  -  Einkehr nach Absprache
Anfahrt ab Kiel:                Hbf.             RE                   06:43 Uhr  
Start- und Zielpunkt:        Bahnhof Mölln                    08:40 Uhr
Wanderführer:       Stefan Beck, Tel.: 0177-1547181

Samstag
04. April 2015
ca. 22 km
„Über den neuen Wanderweg von Holtenau an der Förde entlang
nach Schilksee“
Kiel-Wik – MFG 5-Gelände – Schilksee – E1 – Kiel-Wik
Dauer: ca.  7 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: H Hbf. Li 11 09:12 Uhr
Start- und Zielpunkt: H Li 11 Endhaltestelle Wik/Kanal/Schleusenstraße/ 09:32 Uhr
Ecke Uferstraße
Wanderführer: Gerlinde u. Walter Krafft, Tel. 0431-336234
Sonntag
12. April 2015
ca. 20 km
„Naturparkweg V: Brammer – Aukrug-Innien“
Brammer – Holtdorfer Gehege – Bargstedt – Gehege Himmelreich – Heinkenborstel – Buckener Au – Aukrug
Dauer: ca. 7 Std. (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw
Treffpunkt: Aukrug-Innien, P am Bahnhof 09:00 Uhr
von dort in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt
der Wanderung am Wanderparkplatz Brammer (ca.  17 km)
Wanderführer: Brigitte Pöhls u. Joachim Frey, Tel. 04302-9496
Samstag
18. April 2015
ca. 15 km
„Zu den Hügeln und Seen der Holsteinischen Schweiz“
Plön – Behl – Timmdorf – Niederkleveez – Bad Malente
Dauer: ca. 5 Std. (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RB 08:44 Uhr
Startpunkt: Plön Bhf.   09:15 Uhr
Zielpunkt: Bad Malente Bhf.
Wanderführerin: Bruni Neumann, Tel. 0431-71561
Samstag
25. April 2015
ca. 21 km
„Blühen die Schachblumen in Hetlingen?“
Wedel – Willkomm-Höft – Carl-Zeiss-Vogelstation – Wassererlebnisbereich Hetlingen – Schachblumenwiesen
– Wedeler Marsch – Wedel
Dauer: ca. 7 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RB 07:21 Uhr
Start- und Zielpunkt: Wedel (Holst.), S-Bhf.   09:40 Uhr
Wanderführer: Brigitte Pöhls u. Joachim Frey, Tel. 04302-9496
Hinweis: Auf der Rücktour von Hetlingen werden diverse Koppeln überquert,
auf denen auch Tiere sein können!
Sonntag
26. April 2015
ca. 14 km
„Wanderung zur Kirsch- und Apfelblüte im Alten Land bei Hamburg“
von Kiel nach Hamburg zum Fischmarkt, weiter mit Hafenbarkasse und Bus zur Kirsch- und Apfelblüte
ins Alte Land; Wanderung von der Estemündung ins Königreich und zurück
Dauer: ca.  5 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Start- und Zielpunkt: Kiel Hbf. RB 06:21 Uhr
Hinweis: Bei Zustieg unterwegs bitte vorher Kontakt mit den Wanderführern aufnehmen.
Wanderführer: Gerlinde u. Walter Krafft, Tel. 0431-336234
Samstag
02. Mai 2015
ca. 23 km
„Moor und Marsch“
Dauenhof – Winselmoor – Breitenburg – Itzehoe
Dauer: ca. 7,5 Std. (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RE 07:21 Uhr
Startpunkt: Dauenhof Bhf.   08:30 Uhr
Zielpunkt: Itzehoe Bhf.  
Wanderführer: Stefan Beck, Tel. 0177-1547181
Dienstag
05. Mai 2015
ca. 8 km
„Delikatessen am Wegesrand“
Techelsdorf – Eidertal – Schmalstede – Techelsdorf
Dauer: ca. 3 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw
Einkehr in Gaststätte „An Dörpsdiek“
Grünes Kartoffelpüree mit Brennnesselschnitzel
Einkehr nicht erforderlich
Start- und Zielpunkt: P Gaststätte „An Dörpsdiek“ 13:00 Uhr
24220 Techelsdorf, Oberweg 4
Wanderführer: Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495
Anmeldung für Einkehr bis 30.04.2015
Samstag
09. Mai 2015
ca. 8 km
„Lächeln – Atmen – Schreiten“
Gesundheitswanderung mit Atem- und Bewegungsübungen
Einfeld – Mühbrook – Einfeld
Dauer: ca. 3 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RB 09:52 Uhr
Start- und Zielpunkt: Einfeld Bhf.   10:11 Uhr
Wanderführer und Physiotherapeut: Nicolas von Heyer, Tel. 0431-3200648
in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Herz und Kreislauf
in Schleswig-Holstein
Sonntag
17. Mai 2015
ca. 16 km
„Vom Strand ins weite Land“
Eckernförde – Goosefeld – Windeby – Eckernförde
Dauer: ca.  6 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung sowie Einkehr in Goosefeld
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RB 08:42 Uhr
Start- und Zielpunkt: Eckernförde Bhf.   09:08 Uhr
Wanderführer:   Uwe Schröder, Tel. 0178-3630597
Montag
18. Mai 2015
bis
Samstag
30. Mai 2015
ca. 200 km
„Europa liegt uns zu Füßen“ E 1 – 22. Etappe

Schonach – Kalte Herberge – Titisee – Unteraha – Kappel – Wutachmühle – Riedöschingen – Welschingen
– Singen – Langenrain – Konstanz

»Die Teilnehmerzahl ist begrenzt«

Wanderführer:

Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495

Samstag
23. Mai 2015
ca. 18 km
„Was uns der Wald erzählt“
Waldesruh – Kolonie Glashütte – Hegebuchenbusch – Waldesruh
Dauer: ca.  6 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese   09:00 Uhr
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: P Waldesruh (K 102), Ortsausgang Wahlstedt
Wanderführer: Stefan Beck, Tel. 0177-1547181
Samstag
30. Mai 2015
ca. 16 km
  „Wanderung durch den Süd-Westen von Kiel“
Kiel-Marienlust – Drachenseewanderweg – Vieburger Gehölz – Meimersdorfer Moor – Eider – Russee
– Kiel-Marienlust
Dauer: ca.  5 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: H Hbf. Li 62 09:50 Uhr
Start- und Zielpunkt: H Li 62 Marienlust/ 10:05 Uhr
Aldi-Parkplatz Rendsburger Landstr. 240
Wanderführer: Gerlinde u. Walter Krafft, Tel. 0431-336234
Samstag
6. Juni 2015
ca. 23 km
„Wandern auf skandinavischem Boden“
Ratzeburg – Buchholz – Klein Disnack – Behlendorf – Ratzeburg
Dauer: ca.  8 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: Hbf. RE 07:44 Uhr
Start- und Zielpunkt: Ratzeburg Bhf.   09:30 Uhr
Wanderführer: Stefan Beck, Tel. 0177-1547181
Sonntag
14. Juni 2015
ca. 18 km
„Kolonistenhof und Bistensee“
Neu Duvenstedt – Bistensee – Töpferhaus – Neu Duvenstedt
Dauer: ca.  6 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese   08:30 Uhr
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: 24794 Neu Duvenstedt,
P B 203
Wanderführer: Uwe Schröder, Tel. 0178-3630597
Samstag
20. Juni 2015
ca. 22 km
„Hanseatische Parkarchitektur“
durch 16 Parks und Gärten entlang der Elbe
Dauer: ca.  7 Std. (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung
Abfahrt ab Kiel: Hbf.   07:21 Uhr
Startpunkt: Hamburg-Sülldorf,
S-Bahn-Station

09:30 Uhr
Zielpunkt: Hamburg-Othmarschen, S-Bahn-Station
Wanderführer: Brigitte Pöhls u. Joachim Frey, Tel. 04302-9496
Sonntag
28. Juni 2015
ca. 20 km
„Zwischen Ostsee und Selenter See“
Hohenfelde – NSG Schmoel – Stakendorf – Bendfeld – Schwartbuck – Hohenfelde
Dauer: ca.  7 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese   08:00 Uhr
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: Strandkrabbe Hohenfelde, Strandstraße 23,
24257 Hohenfelde
09:00 Uhr
Wanderführer: Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495
Samstag
04. Juli 2015
ca. 20 km
„Wasser- und Vogelwelten im Meer gelegen“
Parkplatz Niobe Denkmal – Grüner Brink – Niobe Denkmal – Nördlicher Binnensee – Salzensee
– Parkplatz Niobe Denkmal
Dauer: ca.  7 Std. (Rundwanderung)
Mit Badeaufenthalt
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw      
Start- und Zielpunkt: P Waldwiese   07:00 Uhr
  Mitfahrgelegenheit erfragen
P „Niobe Denkmal“ Fehmarn 09:00 Uhr
Wanderführer: Stefan Beck, Tel. 0177-1547181
Sonntag
12. Juli 2015
ca. 19 km
„An Stör und Bünzener Au“
Arpsdorf – Stör – Bünzener Au – Papiermühle – Glasberg –
Bünzener Au – Arpsdorf
Dauer: ca.  6 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw  
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese   08:00 Uhr
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: 24634 Arpsdorf, Störbrücke 09:00 Uhr
Wanderführer: Uwe Schröder, Tel. 0178-3630597
Samstag
18. Juli 2015
ca. 20 km
„Naturschutzgebiet und Weltkulturerbe Danewerk“
Klove – Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge – Danewerk – Haithabu – Haddeby
Dauer: ca.  7 Std. (Streckenwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw  
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese  
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: P Museum Haithabu 08:00 Uhr
Pkw-Transfer zum Startort Klove
Wanderführer: Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495
www.naturgenussfestival.de
www.stiftungsland.de
Sonntag
26. Juli 2015
ca. 10 km
„Sonnentau und Moorlilie“
Havetoftloit – Hechtmoor – Süderholz – Esmark – Osterholz - Havetoftloit
Dauer: ca.  3 Std. (Rundwanderung)
Rucksackverpflegung
Anfahrt nur mit Pkw  
Anfahrt ab Kiel: P Waldwiese   08:45 Uhr
Mitfahrgelegenheit erfragen
Start- und Zielpunkt: 24875 Havetoftloit, Silo 10:00 Uhr
Wanderführer: Wolfgang von Heyer, Tel. 0431-713495
Vorschau 2015
April 2015

Brandenburg, Schorfheide und Berlin – 5 Wanderungen
vom 13. bis 17. April 2015                        ca. 85 km
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
verbindliche Anmeldung bis 31.10.2014 bei
Wanderführer:    Stefan Beck, Tel.: 0177-1547181

Mai 2015

„Europa liegt uns zu Füßen   E 1  -  22. Etappe
vom 18. bis 30. Mai 2015                  ca. 200 km
Schonach bis Konstanz
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
verbindliche  Anmeldung bis 20.12.2014 bei
Wanderführer:   Wolfgang von Heyer, Tel.: 0431 – 713495

September 2015
„Von Eis und Wasser geschaffen – Das einzigartige Untere Odertal“
Donnerstag bis Sonntag, 03. - 06. September 2015          
4 Wanderungen
bereits ausgebucht, da begrenzte Teilnehmerzahl
Wanderführer Stefan Beck, Tel. 0177-1547181

Wir sind Partner beim NATUR GENUSS FESTIVAL 2015:

Das Festival für Naturerleben und kulinarischen Genuss in Schleswig-Holstein. Von Juli bis Oktober sind Naturfreunde und Genussentdecker herzlich eingeladen, bei ausgewählten Partner-Restaurants und auf rund 100 Veranstaltungen in und ums Stiftungsland die Schönheit, Vielfalt und kulinarischen Aspekte der heimischen Natur kennen zu lernen. Wichtiger Festival-Botschafter ist das Naturschutz-Rind. Dahinter verbergen sich gleich mehrere der sog. Robustrindrassen (z.B. Galloway). Sie sind als Landschaftspfleger im Stiftungsland unterwegs und kommen als Delikatesse bei den NATUR GENUSS MENÜS von gastronomischen Festivalpartnern auf den Teller. So lecker schmeckt Naturschutz! www.naturgenussfestival.de

Partnerschaftsgedanke beim NATUR GENUSS FESTIVAL

Über 90 Gastronomen, Produzenten und Landschaftsführerinnen engagieren sich im Rahmen des NATUR GENUSS FESTIVALS mit kreativer Kochkunst, regionalen Qualitätsprodukten und echtem Insiderwissen, um Genießer für den Naturschutz in Schleswig-Holstein zu begeistern. Sie alle fühlen sich der natürlichen Schönheit Schleswig-Holsteins verbunden und wollen diese für die Zukunft bewahren. Als Zeichen des gemeinsamen Engagements trägt jeder Partner das Logo der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein mit dem Zusatz „Partner beim NATUR GENUSS FESTIVAL“.

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat seit 1978 die anspruchsvolle Aufgabe, auf ihrem landesweiten Netz an Naturschutzflächen – dem Stiftungsland – mit inzwischen 33.000 Hektar Gesamtfläche die Vielfalt der heimischen Tier-und Pflanzenwelt zu bewahren und zu fördern. Mehr als 1.000 Landwirte sind Partner und Pächter der Stiftung und pflegen nach naturschutzfachlichen Kriterien etwa die Hälfte des Stiftungslandes. Über allem steht eine Idee: natürlich hier Naturschutz und Artenvielfalt in Schleswig-Holstein zu verwirklichen.

Wanderungen

Alle telefonischen, schriftlichen oder persönlichen Anmeldungen bei den jeweiligen Wanderführern, Wanderführerinnen sind bei Entstehung von Kosten durch Fahrten, Eintrittsgelder, Unterkunftszusagen etc. verbindlich. Absagen müssen rechtzeitig erfolgen, gegebenenfalls unter Zahlung einer Stornogebühr.